Meine Person - Petra Schnabl

Petra SchnablPetra Schnabl, Heilpraktikerin und Schamanin, Jahrgang 1961, verheiratet, einen erwachsenen Sohn.

Heilpraktikerin, Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde (gemäß § 1 HPG) durch das Landratsamt Regensburg

Vier Jahre LEBEN und LERNEN in Asien, Malaysia, haben mich tief geprägt und bereichert. Danke Universum für diese großartige Chance. (August 2016 bis Juli 2020)

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger e.V.

Ausbildungen:

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Heilpraktikerschule Regensburg
  • Craniosacrale Osteopathie (auch Traumatherapie)
  • R.E.S.E.T. Kieferbalance
  • Integrativer Psychotherapie
  • Klientenzentrierte Gesprächsführung und therapeutische Interventionen nach Carl Rogers
  • TraumaHelfer
  • Schamanische Heilweisen, Aus- und Weiterbildung in Deutschland und im Ausland u. a.:  
    • Dr. Bayaraa Tsetsegmaa - The Mongolian Shaman’s Association of Spiritual Healing in der Mongolei
    • Inti Cesar Malasquez - Schamane, Heiler, Lehrer und Musiker aus Peru 
    • Duncing Thunder (schamanische Traumaheilung) - Medizinmann, Heiler und Häuptling der Susquehannock Indianer in Florida
    • Kahuna-Wissenschaften: Hawaianische Körperarbeit
  • Kräuterheilkunde (u.a. Traumatherapie)
  • Metamorphose
  • Akkupunktmassage nach Penzel
  • Homöopathie
  • Meditationsleiterin
  • Rutengängerin 
  • Reikimeisterin

Selbstverständlich können Sie in meiner Praxis Einblick in meine erworbenen Ausbildungen und Zertifikate erhalten.

BegegnungsReisen:

Treib´ den Fluß nicht an – lass´ ihn strömen, Lao-Tse

  • Teneriffa: Human-Dolphin-Research, Interaktion mit freilebenden Walen und Delfinen in größter Achtsamkeit und Wertschätzung für diese wundervollen Lebewesen (2009).
  • Nepal: Schamanenrituale im Himalaya (2013).
  • Mongolei: Schamanenrituale u. a. auch, bei den Rentiernomaden, den Zaatan (2012, 2013, 2015).
  • Sibirien: Schamanenrituale u.a. auch am Baikalsee (2015).
  • Atlantiküberquerung (2014): Danke Bruder Wind und Schwester Wasser, allen Spirits und Wesenheiten, der Segeljacht CHIOS, unserem Skipper, allen Mitseglern. Danke für all die Höhen und Tiefen, für all das Lernen auf allen Ebenen des Seins.
  • Malaysia, Penang: OM-CHANTING (interkulturell) tiefe spirituelle Erfahrungen im Gruppenchanten, Zertifizierung: Leitung für OM CHANTING Gruppen, Taoistische - Buddhistische Heilungsrituale, Hinduistische Zeremonien, Malaiische Heilungsrituale (seit 2016).
  • Nordostindien-Nagaland-Arunachal-Assam: Schamananrituale, Zeremonien u. a. der Mishmi, Apatani, (2016).
  • Südindien: Eintauchen in die Ayurveda-Heilweisen (2017).
  • Laos: Baci-Zeremonien, Zeremonie- Ebenen der Tonkrüge Kieng-Kohang (2017).
  • Java-Borobudur: Zeremonie zum Jahreswechsel mit den Höchsten Würdenträgern der 4 Religionen auf Java: Buddhismus, Islam, Hinduismus, Christentum und dem wunderschönen MITEINANDER (2017/2018).
  • Neuseeland: MIT-ERLEBEN der Spiritualität, Protokoll und Heilweisen der Maori (2019).
  • Tibet: Eine Reise die auf allen Ebenen aussergeöhnlich war. Danke Mount Kailash (2019).
Mein schamanischer Herzensweg existiert seit sehr langer Zeit
und eröffnet mir eine andere Sicht-Weise.
Initiationen er-lebt und durch-lebt.

Schamanisch, spirituelle Lehrerinnen und Lehrer aus
Deutschland, Peru, der Maya, Nordamerika, der Tuva,
in Nepal und in der Mongolei haben meinen Weg begleitet und geprägt. -  DANKE  -   

Meine Philosophie: 

Man sieht nur mit dem Herzen gut
das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar

Antoine de Saint-Exupery

Ich begleite Sie mit meinem ganzheitlichen Therapiekonzept auf Ihren persönlichen Heilungsweg